Forschungsprojekt ETA-Fabrik

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der ETA-Fabrik:

Die energieeffiziente Modellfabrik der Zukunft.

 
 

Ziel des Projektes ist der Bau einer Modellfabrik, welche verschiedene interdisziplinäre Ansätze zur Reduktion des Energieverbrauchs als auch des CO2-Ausstoßes einer industriellen Produktion, vereint.

Ziele des Forschungsvorhabens ETA-Fabrik
Ziele des Forschungsvorhabens ETA-Fabrik
 

In den letzten Jahren fand eine Sensibilisierung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft für das Thema Energieeffizienz statt. Jedoch fehlt in den Ingenieurwissenschaften bisher eine durchgängige Verankerung des Themas in der Ausbildung. Speziell fachdisziplinübergreifende Aspekte der Energieeffizienz fanden bisher kaum Berücksichtigung in Forschung und Lehre.

Ein weiteres Ziel der ETA-Fabrik ist, den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs und Kompetenzträger in der Industrie zu befähigen, vielfältige Energieeffizienzpotenziale in den Unternehmen eigenständig zu realisieren und umzusetzen.

Die in dem Projekt entwickelten Innovationen auf dem Gebiet der Energieeffizienz sollen darüber hinaus zum Transfer in die Industrie beitragen. Sowohl im Zusammenhang der Erreichung der Klimaziele durch umweltfreundlichere Produktion am Standort Deutschland, als auch bei der Entwicklung von Wettbewerbsvorteilen durch innovative Fertigungsverfahren und effiziente Produkte „made in Germany“, werden mit dem Projekt ETA-Fabrik neue Wege beschritten.